Seit dem Aufruhr um EA und Lootboxen, beobachten alle Spieler die Entwicklung ganz genau. Da stellt sich auch die Frage, was sich hinter den Editionen zu UFC 3 verbirgt. Wird es etwas geben, worüber sich die Hobby-Kämpfer beschweren können? Wir verraten euch alles, was ihr über die Editionen von UFC 3 wissen solltet und erklären euch, was die Champion Edition ist.

UFC 3 - Launch Trailer2 weitere Videos

Eins vorweg: Bisher wurden lediglich zwei Versionen von UFC 3 angekündigt – die Standard Edition und die Champion Edition. Die genauen Unterschiede zeigt euch die Tabelle weiter unten. Eine wesentliche Entscheidung, die ihr beim Vorbestellen treffen müsst, ist die, welchen Champion ihr euch für euer Ultimate Team definitiv wünscht. Die folgende Bilderstrecke zeigt euch alle zur Auswahl stehenden Kämpfer. Wollt ihr das gesamte Roster sehen, dann folgt dem Link zu unserem Artikel.

Bilderstrecke starten
(5 Bilder)

Standard und Champion Edition: Unterschiede

Ihr fragt euch jetzt sicherlich, was genau damit gemeint ist, dass ihr bei der Champion Edition entscheiden müsst, welchen Champion ihr wählen sollt. Wir schätzen, dass ihr die Champions lediglich aus einem Premium Pack für das Ultimate Team ziehen könnt. Wenn ihr euch allerdings gleich für die Champion Edition entscheidet, werdet ihr einen davon inkl. seiner Technik dauerhaft erhalten. Die folgende Tabelle verdeutlicht euch die Unterschiede auf den ersten Blick.

FeaturesStandard EditionChampion Edition
Das Spiel UFC 3
3 Tage Vorabzugang (Vorbesteller)x
1 Dauer-Champion-Kämpfer und Technik in Ultimate Teamx
20 zusätzliche Premium-Packs über einen Zeitraum von 10 Wochenx
Sofort 5 Premium-Packs
500 UFC Points
1 Champion-Leihkämpfer und Technik für bis zu 5 Kämpfe in Ultimate Teamx
Hier seht ihr die Inhalte der Champion Edition von UFC 3 auf einen Blick.

Wie ihr sehen könnt, bietet auch die Standard Edition einige Vorteile. Sie kostet euch als Vorbesteller rund 70 Euro, während ihr für die Champion Edition schon etwas tiefer ins Portemonnaie greifen müsst. Rund 90 Euro bezahlt ihr, wenn ihr die Vorteile für das Ultimate Team genießen wollt.

Wie teuer die Packs sein werden, können wir noch nicht sagen. Auch wissen wir nicht, ob ihr die Champions möglicherweise doch auf eine andere Art freispielen könnt. Diese Fragen beantworten wir euch, sobald UFC 3 released ist und wir uns damit ausführlich beschäftigen konnten.