Sony konnte sich für UFC 2010 Undisputed einige exklusive Inhalte für die PlayStation 3 Version des Spiels sichern.

UFC 2010 Undisputed - Exklusive Inhalte auf der PS3

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 62/701/70
Bei UFC gehts zur Sache
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So bekommen PS3-Besitzer fünf exklusive Events für den Ultimate Fight-Modus, in dem man einige der größten Kämpfe in der UFC Geschichte nachspielen darf. Jedes Event wird dabei von einem der Octagon-Girls eingeleitet, dazu gibt es noch Kommentare der Kämpfer und auch Ausschnitte aus dem wirklichen Kampf.

Folgende Events sind nur auf der PS3 verfügbar:

  • UFN 18 – Carlos Condit gegen Martin Kampmann
  • UFC 60 – Matt Hughes gegen Royce Gracie
  • UFC 66 – Keith Jardine gegen Forrest Griffin
  • UFC 68 – Martin Kampmann gegen Drew McFredries
  • UFC 102 – Nate Marquardt gegen Demian Maia

Das war aber noch nicht alles, denn außerdem bekommt man drei zusätzliche Kämpfer. Dabei handelt es sich um den allerersten Leichtgewicht-Champion Jens Pulver, Royce Gracie, der in die “UFC Hall of Fame” aufgenommen wurde, und Dan Severn, der erste Ringer der sich im Octagon beweisen konnte.

Alle, die sich auf der offiziellen Community-Website registriert haben, können übrigens schon jetzt die Demo spielen. Der entsprechende Download-Code ist dort nun verfügbar. Im Laufe der Woche erscheint die Demo dann auch öffentlich im PlayStation Store und auf dem Xbox Live Marketplace.

Bilderstrecke starten
(29 Bilder)

UFC 2010 Undisputed ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 10. September 2010 für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.