Bei UFC 2 werdet ihr schnell Coins verdienen wollen, da ihr diese gegen Fight Packs für das Ultimate Team eintauschen könnt. Es gibt verschiedene Arten, wie ihr das virtuelle Geld bekommt. Einige versprechen mehr und andere weniger. In unserem Guide zeigen wir euch, wie ihr bei UFC 2 schnell Coins verdienen könnt.

UFC 2 - Gameplay-TrailerEin weiteres Video

Im Ultimate-Team-Modus von UFC 2 könnt ihr bis zu fünf eigene Kämpfer erstellen und diese mit neuen Moves ausrüsten. Dafür müsst ihr Fight Packs gegen Coins kaufen, denn dort werdet ihr neben den Moves auch weitere Boni erhalten. Diese Fight Packs werdet ihr auch dringend brauchen, da eure Kämpfer Energie verlieren und diese müsst ihr mit Karten boosten. Damit ihr euch so viele Pakete wie möglich kaufen könnt, könnt ihr auf unsere Tipps zurückgreifen: Wir verraten euch, mit welchen Methoden ihr bei UFC 2 schnell Coins farmen könnt.

UFC 2: Schnell Coins verdienen

Insgesamt gibt es bisher sechs Verfahren, mit denen ihr bei UFC 2 schnell Coins verdienen könnt. Habt ihr weitere Ideen oder Möglichkeiten gefunden, wie man jede Menge Geld farmen kann, teilt sie gerne mit uns in den Kommentaren.

UFC 2 - Schnell Coins verdienen – So geht‘s

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 20/241/1
Coins bei UFC 2 dienen zum Kaufen von Fight Packs.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  1. UFC 2 Ultimate Team: Für diesen Modus sind die Coins im Spiel gedacht und deshalb werdet ihr hier auch viel Coins farmen können. Bestreitet Online- und Offline-Kämpfe und vergesst vor allem nicht, euch den täglichen Herausforderungen zu stellen. Meistert ihr diese, werdet ihr nämlich auch mit Coins belohnt.
  2. Volles Roster: Erstellt im Ultimate Team alle fünf Kämpfer und ihr werdet sogar für das Nichtstun belohnt. Seid ihr nämlich mal nicht am Spielen, werden eure Kämpfer dennoch weiter machen. Sie treten gegen andere Spieler an und helfen euch passiv Coins zu verdienen.
  3. Kurze Kämpfe: Seid ihr eher Freunde von kurzen Kämpfen im Stand, dann versucht es einen Kampf innerhalb von 10 Sekunden zu beenden – mit einem K.O. Dafür werdet ihr mit vielen Coins belohnt.
  4. Lange Kämpfe: Mit viel mehr Coins belohnt UFC 2 diejenigen unter euch, die lange Kämpfe mit schnellem Schlagabtausch mögen. Versucht viele Takedowns, Strikes und Wirkungstreffer zu landen. Für Knockdowns und den Abschluss mit einem K.O. werdet ihr ebenfalls belohnt.
  5. Fight Packs: Habt ihr Karten, die ihr nicht gebrauchen könnt, verkauft sie einfach wieder. Ihr bekommt nicht den vollen Wert dieser Karte, aber dennoch weitere Coins anstatt ungenutzter Karten.
  6. Live Events: Gebt eure Tipps bei dem neuen Modus Live Events ab. Hier geht es um die wirklichen Kämpfe in der Fight Night oder den großen UFC-Events. Ihr könnt ganz klassisch einen Tipp für den Sieger, die Siegesart und die Runde abgeben. Schafft ihr es, diesen Kampf und euer getipptes Ergebnis nachzustellen, werdet ihr (vorausgesetzt ihr habt richtig getippt) das meiste an Erfahrungspunkten erhalten – und ihr werdet mit Fight Packs belohnt.