Wie geht wohl ein Kampf Conan O'Brien gegen Conor McGregor aus? Na klar, Conan kriegt eins auf die virtuelle Mütze.

UFC 2 - Clueless Gamer: Conan O'Brien wird virtuell niedergestreckt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuUFC 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 20/211/21
Nein, Conan sieht auch im Spiel nicht aus wie ein Kämpfer
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es ist schon irgendwie ironisch, dass ausgerechnet zwei Verlierer das Cover von EAs UFC 2 zieren - Conor McGregor und Ronda Rousey. Na hoffentlich ist das kein böses Omen für das Spiel selbst, denn laut Guido Grose ist es göttlich.

Und eines der coolen Features im Spiel ist die Möglichkeit, sich selbst zu erstellen, um virtuell all das auszuleben, wozu man im realen Leben nicht imstande ist. Aber das bedeutet nicht, dass man automatisch zum Überkrieger wird. Das muss Conan O'Brien in seinem Clueless Gamer-Segment am eigenen Leib spüren. Und das ausgerechnet gegen Conor McGregor. Eine endlich mal wieder gute Clueless Gamer-Ausgabe.

Lest hierzu auch unseren brandaktuellen Test zu EAs UFC 2.

2 weitere Videos

UFC 2 ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.