Ubisoft hat eine überraschende Ankündigung gemacht. Bei dem Spiele-Publisher entsteht derzeit ein Virtual-Gaming-Assistent namens SAM, der euch beim Zocken und außerhalb davon unterstützen soll. Wie das geht, seht ihr schon jetzt in einem ersten Trailer zu "SAM".

Sam soll euer virtueller Assistent für den täglichen Zock werden.

Sam ist Teil von Ubisofts Bestreben, den Ubisoft Club mit Innovationen zu versehen und einen Vorteil an neue Spieler zu liefern, so in einem Statement von Ubisoft. Wenn Spieler etwas über ein Release-Datum wissen wollen, einen Trailer sehen möchten, ein Easter Egg entdecken wollen oder mit Sam einfach über den besten Assassinen der Assassin's-Creed-Reihe sprechen wollen, Sam wird sie auf die entsprechende Seite auf der Ubisoft-Seite oder einer anderen Website schicken.

2 weitere Videos

Den Spieler verbessern

Neben den genannten Fertigkeiten, kann euch Sam auch noch Analysen zu eurem Spielverhalten geben und dementsprechend Tipps bereitstellen. So bietet er etwa Videos, in denen Taktiken durch die Community bereitgestellt werden. Aktuell befindet sich Ubisofts Sam in der Beta für User der Ubisoft-App. Dies bislang allerdings nur auf Englisch und exklusiv in Kanada. In den kommenden Monaten soll die Beta auf andere Regionen und vermutlich auch Sprachen ausgeweitet werden.