Am 21. September 2015 wird Ubisoft den sogenannten Ubisoft Charity Jam live via Twitch übertragen. Daran teilnehmen werden mehr als 20 Ubisoft-Niederlassungen und Studios gemeinsam mit den Spielern und Wohltätigkeitsorganisationen.

Ubisoft - Ubisoft Charity Jam live auf Twitch: Videospiele für den guten Zweck

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuUbisoft
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn weltweit wird rund um die Uhr für den guten Zweck gespielt, um wiederum auf soziale Projekte für Kinder und Jugendliche aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln.

Auch das deutsche Team ist mit dabei: Ubisoft und Blue Byte werden von 18 bis 20 Uhr im Livestream bzw. auf charityjam.ubisoft.com verfügbar sein und mit Community-Managern in einem Games-Mehrkampf-Turnier gegeneinander antreten.

Während Ubisoft eine Firmenspende beisteuert, können die Zuschauer dann direkt spenden, was hierzulande wiederum der Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder zugutekommt. Die Stiftung hilft herzkranken Kindern und finanziert lebensrettende Herzoperationen und dringend erforderliche medizinische Geräte für Herzstationen. Mehr Infos unter: gerald-asamoah-stiftung.de.

"Ich freue mich über die Unterstützung durch den Ubisoft Charity Jam. Meine Stiftung ist mir eine echte Herzensangelegenheit. Ich weiß, wie es ist, mit einem Herzfehler zu leben. Etwa jedes 100. Kind kommt mit einer Fehlbildung am Herzen zur Welt. Ein Kind zu sehen, das eine sehr geringe Lebenserwartung hatte und nach einer Herz-OP wieder lachen und ein unbeschwertes Leben führen kann, ist für mich das größte Geschenk. Danke, dass ihr mir dabei helft, herzkranken Kindern das Leben zu retten und ihnen ihr Lachen zurück zu schenken", sagt Gerald Asamoah.

Gerald Asamoah ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer, der sich kurz vor seinem offiziellen Abschiedsspiel befindet und im Livestream des deutschen Ubisoft- und Blue Byte-Teams mit vor der Kamera stehen wird. Auch er wird das Gamepad in die Hand nehmen und sich der fußballerischen Kung-Foot-Challenge aus Rayman Legends stellen.

Auf Gerald Asamoah wartet schließlich der Gewinner des Mehrkampf-Turniers, bestehend aus Trials Fusion, Just Dance 2015 und dem Blue Byte-Klassiker Game, Net & Match.

Spenden lässt sich unter:
Spendenkonto
Deutsche Bank AG
KTO: 6 969 695
BLZ: 500 700 10
IBAN: DE23 5007 0010 0696 9695 00
BIC: DEUTDEFFXXX

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)