Mittlerweile hat sich ein Sprecher von Ubisoft zu den Änderungen am DRM-System geäußert. Dabei wurde bestätigt, dass bei „einigen“ Spielen, darunter Assassin's Creed 2 und Splinter Cell: Conviction, keine dauerhafte Internetverbindung mehr nötig ist.

Ubisoft - Sprecher bestätigt DRM-Lockerung, nur bei bestimmten Titeln

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 8/131/13
Bei Splinter Cell: Conviction wurde das DRM gelockert, beim wesentlich älteren Die Siedler 7 nicht
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Allerdings gäbe es dafür keine generelle Vorgehensweise, etwa wenn ein Spiel ein gewisses Alter erreicht hat, man würde von Fall zu Fall entscheiden. Außerdem habe man von Beginn an gesagt, man würde den Kopierschutz möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt entfernen.

Bei neuen Spielen könnte allerdings auch weiterhin eine dauerhafte Internetverbindung notwendig sein. Auch hier wird wohl von Spiel zu Spiel entschieden, denn eine konkrete Zusage wollte Ubisoft offenbar nicht machen.

Welche Spiele nun nur noch eine Internetverbindung zum Start benötigen, bleibt unklar. Bei Prince of Persia: Die vergessene Zeit scheint zum Beispiel keine Änderung vorgenommen worden zu sein und auch die Die Siedler 7 ist davon nicht betroffen.