Während die Entwickler von Crytek mittlerweile für Electronic Arts arbeiten, hat sich der alte Partner Ubisoft die Rechte an Far Cry und der CryEngine gesichert.

Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis wir über die Entwicklung eines neuen Far Cry Titels berichten werden. Allerdings werden dann die eigentlichen Entwickler nicht mehr im Boot sein. Ob das gut gehen wird?

Crytek entwickelt derweil die inoffizielle Fortsetzung Crysis, die auf der CryEngine 2, dem direkten Nachfolger der CryEngine, basieren wird. Der Release ist für Anfang 2007 geplant. Eine erste spielbare Version wird es auf der E3 im Mai zu sehen geben.