Aufgrund eines Serverwechsel werden kommende Woche die Online-Modi von zahlreichen Ubisoft-Spielen nicht verfügbar sein, einige Titel werden außerdem überhaupt nicht spielbar sein.

Ubisoft - Serverumzug für nächste Woche angekündigt, Spiele teilweise offline und nicht verfügbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 8/121/12
Wie lange der Umzug dauern soll, ist nicht bekannt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ab dem 7. Februar beginnt Ubisoft damit, eine Reihe an Online-Diensten aus dem Datenzentrum eines Drittanbieters in eine neue Einrichtung zu verlagern. Dadurch soll in Zukunft die Wartung der Infrastrukutur erleichtert, Services verbessert und eine bessere Uptime ermöglicht werden.

Im Fall von Anno 2070, Assassin's Creed: Revelations, Driver: San Francisco, Just Dance 3 (Xbox 360) und Die Siedler Online wird sich dabei nichts verändern, sie können auch weiterhin problemlos gespielt werden.

Nicht spielbar sind hingegen folgende Titel:

Die Online-Funktionen aller nicht genannten Spiele fallen ebenfalls aus, offline ändert sich jedoch nichts. Während der Zeit wird Uplay auf dem PC nicht zur Verfügung stehen, die darauf angewiesenen Titel bleiben aber funktionsfähig, wenn sie schon einmal aktiviert wurden.

Darüber hinaus werden alle Ubisoft-Webseiten mit Ausnahme des offiziellen Forums und der Kundendienst-Seite vorübergehend ausfallen.

Auf dem Twitter-Account von Ubsioft wird man den Status des Umzugs durchgeben.