Bereits vor circa einem Monat vermeldete der Publisher Ubisoft einen Rekordumsatz. Unter anderem konnte dabei Assassin's Creed einen großen Teil dazu beitragen. Inzwischen gibt es aber auch erste Zahlen zum Gewinn von Ubisoft. Dieser lag im verganenen Geschäftsjahr mit rund 109,8 Millionen (Nettogewinn) ebenfalls auf Rekordniveau.

Der Nettogewinn konnte somit im Vergleich zum Vorjahr um über 100 Prozent gesteigert werden. Im Vorjahr lag dieser Wert nämlich noch bei 40,5 Millionen Euro.