Nach Meinung von Murray Pannel, Marketing-Chef von Ubisoft UK, wird 3D spätestens in drei Jahren in jedem Haushalt Einzug finden.

Ubisoft - "In drei Jahren hat jeder einen 3DTV"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 8/151/15
Avatar war das erste Spiel auf den Konsolen, welches stereoskopisches 3D unterstützte
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Wir bei Ubisoft sind große Fans von 3D“, sagt Pannel. „Wir waren mit Avatar im letzten Jahr der erste Publisher, der ein echtes 3D Spiel erschaffen hat. In vielerlei Hinsicht waren wir der Zeit voraus, weil die Technologie noch in den Kinderschuhen steckte und man noch überhaupt keinen 3D Fernseher kaufen konnte.“

In diesem Jahr wird der Andrang wohl noch recht gering sein, „aber wie auch bei HDTV würde ich es nicht ausschließen, dass wir es in drei Jahren in jedem Wohnzimmer finden werden.“

Shaun White Skateboarding wurde bereits in 3D gezeigt und Ubiosft hat auch noch weitere Spiele mit 3D-Unterstützung in Arbeit.

Den Neinsagern rät Pannel, sich darauf gefasst zu machen, „denn wenn globale Unternehmen wie Sony 3D mit aller Kraft vorantreiben, genauso wie Sky mit 3D-Inhalten im TV, dann denke ich wird es ein viel wichtigerer Teil der Unterhaltungselektronik, als die meisten Leute glauben.“