Der Analyst Daniel Ahmad hat in der Vergangenheit bereits ziemlich viele richtige Prognosen zur Gaming-Branche abgegeben. Und dieses Mal dreht sich bei ihm alles um Ubisoft und die neuen Spiele, die bereits hinter verschlossenen Türen entstehen. Bis 2018 erwarten und so einige Titel aus dem Hause Ubisoft.

Ubisoft - Gerücht: Drei große Spiele bis März 2018

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 7/111/11
Welche Spiele hat Ubisoft in Petto?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn auf Twitter sagt Ahmad voraus, dass sich bereits drei große Spiele bekannter Triple-A-Marken in Entwicklung befinden. Und das ist noch nicht alles. Diese Spiele sollen allesamt bis März 2018 in den Händlerregalen stehen. Demnach würde Ubisoft auf der E3 ziemlich viele große Ankündigungen machen. Natürlich dreht sich seine Aussage dabei nur um eine Prognose. Wir sollten sie also noch mit Vorsicht genießen, selbst wenn er mit seinen bisherigen Vorhersagen häufig recht behielt.

Welches Game könnte angekündigt werden?

Die Auswahl zwischen den Triple-A-Reihen von Ubisoft fällt enorm schwer. Während die Ankündigung eines neuen Assassin's Creed fast schon in Stein gemeißelt scheint, geben die anderen Spiele Rätsel auf. So könnte es - aufgrund mehrerer Gerüchte - einen viertel Teil der Far-Cry-Reihe geben. Oder geht Ubisoft mit Splinter Cell, The Crew oder Rainbow Six Siege in die nächste Runde? Sobald es Ankündigungen gibt, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.