Hersteller und Publisher Ubisoft gab heute die Eröffnung des 18. internen Entwicklerstudios in Singapur bekannt. Damit bekräftigt der nächste Branchenriese die Bedeutung Asiens für die Spielebranche.

Das Studio soll bereits im Sommer eröffnet werden. Man will direkt in Fusionopolis siedeln, einem hochmodernen Informations- und Mediacenter, das gerade in Singapur entsteht. Bis zu 300 Kreative sollen in den nächsten Jahren dort Beschäftigung finden, vorwiegend rekrutiert aus den naheliegenden Bildungseinrichtungen.