Bereits bei den Umsatzprognosen wurde Ubisoft im vergangenen Geschäftsjahr immer positiver. Am Ende konnte man den erwarteten Umsatz von 920 Millionen Euro sogar noch einmal übertreffen. Im abgelaufenen Geschäftjahr konnte der Publisher ganze 928 Mio. Euro Konzernumsatz verbuchen. Die größten Verkaufsschlager von Ubisoft waren Assassin's Creed, welches sich rund 6 Millionen Mal verkaufte und Rainbow Six Vegas 2, das bereits etwa 2 Millionen Abnehmer gefunden hat.

Auch für das kommende Geschäftsjahr zeigt sich Ubisoft optimistisch. Das Unternehmen peilt wieder einen Umsatz von circa 1 Milliarde Euro an.