Der französische Publisher Ubisoft plant scheinbar weitere Ableger bekannter Games. Wie nun bekannt wurde hat sich das Unternehmen einige Domains sichern lassen, die zu Spekulationen anregen.

Ubisoft - Assassins Creed 3 und neuer Driver-Titel enthüllt?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 8/121/12
Ubisoft sichert sich neue Domains
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der Internetseite vg247.com munkelt man, dass sich durch die neuen Domains die Namen von Assassin's Creed 3 und einem neuen Driver-Titel ableiten lassen. Hierbei bezieht man sich auf den Dienst Superannuation, der wiederum bestätigt, dass sich Ubisoft die Domains driversanfranciscogame.com, laserhomebattleground.com und assassinscreedbrotherhood.com hat sichern lassen.

So ist die Wahrscheinlichkeit nicht gerade gering, dass der neue Assassinentitel Assassins Creed: Brotherhood lauten wird. Das sich eine Fortsetzung Rund um den Helden Ezio in der Umsetzung befindet ist schon lange kein Geheimnis mehr, da Ubisoft gegenüber einigen Investoren in einer Telefonkonferenz Details durchsickern lies. Das Spiel soll nach Angaben von Ubisoft noch bis zum Frühjahr 2011 rauskommen und in Rom spielen.

Die Domain driversanfranciscogame.com lässt darauf schließen, dass es möglicherweise einen neuen, noch nicht angekündigten, Driver-Titel geben wird, der allen Anschein nach in San Franzisco spielt. Der letzte Teil der Driver-Reihe erschien 2006 mit Driver: Parallel Lines. Nach einigen Hin und Her, was die Titel Driver: The Recruit und C.O.P.: The Recruit angeht, könnte der nächste Drivertitel also Driver: San Franzisco lauten.

Was die Domain laserhomebattleground.com angeht, tappen alle im Dunkeln. Der Titel wurde noch nicht angekündigt und lässt sich keiner bekannten Spielserie zuordnen. Sobald wir mehr darüber wissen erfahrt ihr es zuerst.