U55 - END OF THE LINE - Infos

Von Berlin für Berlin - So oder so ähnlich könnte das Motto des Indi Entwickler Studios Effective Evolutions bei der Ideensammlung für ihr Spiel U55 - END OF THE LINE gelautet haben. Auch wenn sich der Titel aktuell noch in der Finanzierung befindet, haben die Jungs des berliner Entwicklers den genauen Plan für ihr Game längst fertig.

Ihr spielt einen amerikanischen Touristen, der sich am Berliner Hauptbahnhof mit seiner Freunden treffen will. Unglücklicherweise kommt es jedoch zu einem Unfall und die U-Bahn entgleist. Nachdem sich der Staub gelegt hat und der Protagonist wieder zu sich gekommen ist, muss er sich seinen Weg durch die Trümmer des berliner Untergrunds bahnen und hat dabei nicht mehr zur Hilfe, als sein Smartphones, welche zumindest etwas Licht spendet.

Recht schnell kommt der Hauptcharakter zu dem Schluss, dass er nicht alleine in den finsteren Tunnel unterwegs ist und von da an nimmt der Horror Survival Titel seinen Lauf. Laut Angaben der Entwickler war es ihnen wirklich ein großes Bedürfnis, ein Videospiel mit dem Schauplatz Deutschland zu erschaffen und da bot sich Berlin als größte Stadt natürlich an.

Geplanter Release für U55 - END OF THE LINE ist Ende 2014, vorausgesetzt natürlich die Crowdfunding Kampagne erzielt genug Geld. Falls alles gut läuft, könnten sich die Jungs und Mädels von Effective Evolutions übrigens auch noch eine PS4 beziehungsweise Xbox One Version vorstellen.