Nebenquests - Teil 4

Während ihr durch Nanooks Unterbewusstsein streift, könnt ihr an verschiedenen Orten Malereien eines großen Künstlers aus Antaloor finden. Sobald ihr das erste Kunstwerk gefunden habt, könnt ihr euch dem Haus im nördlichen Teil von New Ashos zuwenden. In diesem trefft ihr auf Weaver, der euch sagt, dass der Künstler Renoir hieß. Ihr müsst die drei fehlenden Gemälde in dieser Galerie finden.

Im Auftrag „Unterbewusstsein: Aufeinanderprallende Realitäten“ könnt ihr am anderen Ende des Ganges, indem ihr Nanook beim Unterricht trefft, im Büro das Bild Kiefernduo finden.

Two Worlds 2: Pirates of the Flying Fortress - Ingame Trailer

Das zweite Gemälde, Bleicher Mond, findet ihr in einer Truhe am Ende eures Weges durch das brennende Herrenhaus auf der rechten Seite neben der Tür, die sich öffnet, wenn ihr den zweiten Geist eingefangen habt.

Auge um Auge

Wenn ihr die Universität von New Ashos durch den östlichen Ausgang verlasst und euch entlang der Mauer nach Süden begebt, findet ihr Damais Zuflucht. Weaver wird erscheinen und euch sagen, dass ihr den Pilz mit ein klein wenig Mehltau sabotieren könntet, damit der Pilz keine Sporen mehr bilden kann. Mehltau könnt ihr weit im Norden sammeln, westlich der Position, an der ihr die Pilzsporen gesammelt habt.

Der befallene Pilz wird auch von Vespines umschwärmt, um die ihr euch kümmern solltet. Danach könnt ihr zu Damais Zuflucht zurückkehren und den Pilz mit dem Mehltau infizieren. Sobald ihr den Ort verlassen wollt, kehrt Damai zurück, um euch zu töten. Schaltet ihn aus, um Nanook zu helfen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: