Nebenquests - Teil 2

Ein Stück südwestlich des Steinkreises, in dem ihr das Studierzimmer findet, trefft ihr auf einer Lichtung einen wandelnden Baum namens Lecterus. Im Gespräch offenbart er euch, dass er Bäume isst, und bittet euch, ihm einige Zutaten für einen sehr leckeren Holzsalat zu bringen. Die Zutatenliste gibt er euch in Form einer geschnitzten Eichenrinde. Lest sie, um die Zutaten zu erfahren. Ihr benötigt: Holz weiser Ongamas, Hochwertiges Lindenholz, Ahornsirup und Blätter des Einsamen Baumes.

Das Holz weiser Ongamas bekommt ihr, wenn ihr den Auftrag „Naturgeister“ erfüllt habt. Ihr findet das Holz in einer der Leichen der weisen Ongamas. Das hochwertige Lindenholz findet ihr in einer verschlossenen Kiste in Marens Werkstatt. Der Ahornsirup liegt in einem Behälter in der verlassenen Destille, die ihr für den Auftrag „Glasgefäß“ benötigt. Die Blätter des Einsamen Baumes findet ihr beim Einsamen Baum ein Stück westlich im Meer neben dem alten Friedhof. Am südlichen Teil des Baumes gibt es eine Stelle zum Untersuchen.

Two Worlds 2: Pirates of the Flying Fortress - Ingame Trailer

Sobald ihr alle Zutaten zusammen habt, könnt ihr zu Lecterus zurückkehren und ihm den Holzsalat im Tausch mit einer Belohnung geben.

Ruheloser Geist

An der südwestlichen Spitze der mittleren Insel seht ihr auf dem Weg ein zerstörtes Fuhrwerk, welches von menschenähnlichen Wesen bewacht wird. Ihr müsst diese beseitigen, damit ihr euch das Fuhrwerk näher betrachten könnt.

Untersucht die Tiere, die Leiche neben dem Fuhrwerk und im Anschluss die Kiste auf dem Fuhrwerk. In dieser findet ihr einen Hut, eine Robe und einen Stab. Nehmt diese an euch. Sobald ihr das getan habt, weckt ihr den ruhelosen Geist, der hier existiert.

Seht euch danach die Säcke auf der Ladefläche an. Ihr findet darin drei Briefe und drei Geschenke. Lest die drei Briefe, sie enthalten Wünsche der Absender. Der Geist kann erst Ruhe finden, wenn ihr die Geschenke für ihn verteilt habt.

Als erstes müsst ihr ein Geschenk für die kleine Suus abgeben. Ihr Zuhause findet ihr ein Stück nordöstlich des Fuhrwerks, direkt an der Straße. Zieht den roten Hut, die rote Robe und den gewundenen Stab an, wenn ihr euch dem Haus nähert, und betretet das Haus durch das Fenster über dem kaputten Karren. Legt Suus' Geschenk unter das Kopfkissen und verlasst das Haus dann wieder.

Das zweite Geschenk müsst ihr im verlassenen Dorf Sanerk für den kleinen Tom abgeben. Das Dorf findet ihr westlich von Marens Werkstatt, direkt an der Straße. Toms Zuhause ist das nördlichste Haus. Klettert über die Leitern auf das Dach, zieht wieder euer Kostüm an und betretet das Haus dann durch den Schornstein. Legt auch dieser Geschenk wieder unter das Kopfkissen und verlasst das Haus durch den Schornstein.

Das letzte Geschenk ist für Cutter, den Piraten. Seine Kajüte befindet sich im Bauch des Schiffes. Sobald ihr das Geschenk unter das Kopfkissen gelegt habt, verschwindet das Kostüm aus eurem Inventar und der ruhelose Geist wird hinter euch erscheinen. Sprecht mit ihm, um euer Geschenk zu erhalten.

Flaschenpost

Wenn ihr nach einiger Zeit zur „Wandering Wrath“ zurückkehrt, seht ihr eine Flasche, welche am Steg im Wasser schwimmt. Nehmt sie auf und lest die Nachricht. Es scheint, als hätte jemand auf der mittleren Insel einen Schatz entdeckt. Man müsse nur ein Stück schwimmen, um ihn ausfindig zu machen. Der Eingang zur Höhle befindet sich in einem kleinen See im nördlichen Teil der Insel, westlich von „Marens Zuhause“.

Schwimmt in die Mitte und begebt euch dann in die Höhle. Folgt ihrem Verlauf, bis sich ein weiteres Tor im Stein öffnet. Dahinter seht ihr einen Gargoyle auf einem riesigen Schatz hocken. Wenn ihr euch ihm weit genug nähert, greift er euch an. Sobald er tot ist, könnt ihr den Schatz plündern und einige mächtige Gegenstände an euch nehmen.

Wissenschaftlicher Quantensprung

Wenn ihr den Basilisken getötet und die Phiolen mit Silas Tränen gefunden habt, hat Cutter einen Auftrag für euch. Ihr sollt in dem Steingarten des Basilisken einen Grom-Erfinder ausfindig machen. Dieser hat etwas erfunden, womit Kotze zuverlässig vom Schiffsdeck entfernt werden kann.

Ihr findet den Grom ein kurzes Stück hinter dem Eingang in den Steingarten. Legt eine Phiole ab und entfernt euch einige Schritte. Sobald er befreit ist, könnt ihr euch mit ihm über euer Anliegen unterhalten. Wie es der Zufall so will, braucht er euch noch für etwas. Wenn ihr ihm helft, wird er euch das Lösemittel geben.

Grim, der Grom, benötigt zunächst seine Werkstatt wieder. Diese befindet sich im südöstlichen Teil der Insel, direkt östlich des Teleports „Südliche Sauwok-Insel“. Tötet alle Olorums bei der Werkstatt, bis auf den Einen im Käfig. Sobald das erledigt ist, könnt ihr mit Grim sprechen, der jetzt ebenfalls bei der Werkstatt ist.

Jetzt braucht er von euch nur noch etwas verdautes Gras. Ihr müsst dafür drei Hirsche töten und ihren Mägen das Gras entnehmen. Hirsche findet ihr überall auf den verschiedenen Inseln. Am leichtesten lassen sie sich aus der Ferne mit Magie oder Fernkampfwaffe töten.

Sobald ihr das Gras gesammelt habt, kehrt ihr zu Grim in seiner Werkstatt zurück. Unglücklicherweise funktioniert das Experiment nicht so wie erwartet, sodass ihr erneut los müsst, eine andere Zutat besorgen. Jetzt müsst ihr ihm Salpeter bringen. Dieses könnt ihr aus den Zygophallas gewinnen, die überall auf den Inseln verteilt am Wegesrand stehen. Sobald ihr drei Einheiten Salpeter zusammen habt, könnt ihr wieder zu Grim zurückkehren.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: