Nebenquests: Händlergilde

Leichen auf Abwegen
Nahe des Hauses der Händlergilde werdet ihr Zeugen eines Gesprächs von drei Händlern. Offenbar unterbietet jemand ihre Preise und treibt sie langsam in den Ruin. Die Händler vermuten, dass derjenige Magie verwendet, vielleicht ein Nekromant. In diesem Zusammenhang sind vor kurzem Leichen verschwunden. Der Händler Nur Udin schickt euch zu den Haken nördlich von Cheznaddar, die Wachen dort haben möglicherweise Informationen über die Leichen. Die Wachen dort sagen euch, dass Valarin eine Truppe losgeschickt hat, in der Gegend der Magiergilde nach Hinweisen zu suchen.

Ihr stoßt auf die Patrouille ein Stück südlich des Teleports „Queens Crossroads“. Offenbar wurde sie von Riesenameisen überfallen. Tötet die letzten dieser Monster und sprecht dann mit den Überlebenden. Colonel Ishaq wird euch sagen, dass das Haus gegenüber eine Falle ist.

Two Worlds 2 - Sordahon ist wieder da4 weitere Videos

Nichtsdestotrotz beschließt ihr, euch darin umzusehen. Wenn ihr die Eingangstür mittels eines Dietriches geöffnet habt, könnt ihr euch im Haus umsehen. Im Keller entdeckt ihr einige Tierkäfige. In diesen findet ihr, neben den Tieren auch Knochen und verwestes Fleisch. Hier sind offenbar die verschwundenen Leichen gelandet. Am Ende des Ganges auf der rechten Seite begegnet ihr dem Wilderer. Dieser öffnet alle Käfige und flüchtet dann in einen Käfig hinein.

Um ihm folgen zu können, müsst ihr in den Käfig der Mammutspinne weiter hinten, diese töten und den Hebel an der Wand hinter ihr betätigen, damit öffnet sich die Käfigtür, durch die er geflohen ist. Im Nebenraum trefft ihr in wieder. Er heißt Ubaj und hat sich in einen Käfig eingeschlossen. Öffnet die Tür mit einem Dietrich. Ubaj entpuppt sich als Mitglied der Händlergilde.

Ihr habt die Wahl ihn umzubringen und der Händlergilde zu berichten, oder seine Idee, auch wenn sie etwas morbide ist, den anderen Händlern interessant zu machen und Ubaj am Leben zu lassen. Die Händler werden ganz begeistert sein und ihr werdet in die Gilde der Händler aufgenommen.

Ausgeweidetet Kreaturen
Im Keller des Wildererhauses findet ihr in dem Raum, in dem sich Ubaj einschließt auf dem Tisch das Deckblatt einer Tierenzyklopädie. Wenn ihr weitere Seiten finden könnt, würde euch das viel Wissen über die Tierwelt Antaloors einbringen. Nach eurem Gespräch mit Ubaj wird er euch die Seiten entweder aushändigen, oder ihr könnt sie seiner Leiche entnehmen, um die Enzyklopädie zu vervollständigen.

Angebot und Nachfrage
Nur Udin schickt euch nach eurer Aufnahme in die Händlergilde zum Haus von Ubaj nahe Hatmandor. Ihr sollt mit dessen Frau sprechen. Das Haus liegt im Dorf Axials und ist das zweite auf der linken Seite.

Ubaj erklärt euch, dass ihr einen gewissen Jazid suchen sollt. Ihr sollt ihn davon überzeugen, keine Medikamente mehr unter die Leute zu bringen, um die Preise in die Höhe zu treiben. Ihr findet Jazid bei den Verita-Minen südlich von Axials.

Er geht mit euch in die Minen um sich euren Vorschlag anzuhören. Nachdem ihr ihn bestochen habt, erzählt er euch noch, dass in den unteren Teilen der Minen Tierwesen lauern, die die Arbeiter bedrohen. Diese müssten eliminiert werden, da es sonst zu großen Problemen mit den Arbeitern kommen kann. Jazid wird euch bis zu dem Tor führen, hinter dem die Tiere lauern.

Sobald ihr hindurch seid, wird er die Tür wieder schließen und ihr könnt erst wieder hinaus, wenn ihr alle Varns getötet habt, die die Höhlen bevölken. Auf einem steinernen Übergang im Nordosten der Höhle begegnet ihr einem Varn mit dem ihr sprechen könnt. Ihn müsst ihr im Anschluss töten um an den Schlüssel zu gelangen mit dem ihr die Höhle wieder verlassen könnt. Wendet euch nach dem Kampf nach Westen und folgt dem Gang und verlasst die Höhlen durch die Tür am Ende.

Oben trefft ihr wieder auf Jazid, dem ihr von eurem Erfolg berichtet. Nun könnt ihr wieder zu Ubaj zurückkehren. Hier erhaltet ihr eure Belohnung und könnt euch jetzt wieder anderen Dingen zuwenden.

Am schwarzen Brett von Hatmandor findet ihr einen Aushang der Händlergilde. Sie suchen jemanden, der die alte Spinnenhöhle nahe Hatmandor erkundet und die Spinnen dort tötet, damit die Händler die Netze zur Herstellung von Kleidung verwenden können.

Die Höhle findet ihr nahe südwestlich des Teleports „Lacrymose Head“ am Ende eines Weges. Betretet die Höhle und tötet alle Spinnen, die ihr finden könnt. Wenn das erledigt ist, könnt ihr eure Belohnung aus der Kiste beim Aushang holen.

Gartenarbeit

Am Aushang in New Ashos hängt die Anfrage eines Mitglieds. Ihr sollt ein Mantis-Nest im Dschungel auslöschen, damit der Auftraggeber seine Studien über eine bestimmte Pflanzenart fortsetzen kann. Das Nest befindet sich südlich des Bergwalls vor den Toren von New Ashos, nahe des Strandes. Tötet alle Riesenmantis, die sich in der Gegend herumtreiben. Kehrt im Anschluss zum Aushang zurück und holt eure Belohnung.

Das Haustier

Am Aushang in New Ashos erfahrt ihr, dass die Händlergilde einen weiteren Auftrag hat. Das Haustier der Tochter eines der Mitglieder wurde von Vidonen getötet. Der Händler ist bereit zu zahlen, wenn jemand diese Vidonen tötet. Sie halten sich in einer Höhle in einer schmalen Schlucht nördlich von New Ashos auf. Sobald ihr alle getötet habt, könnt ihr euch die Belohnung aus der Truhe in New Ashos holen.

Sesam öffne dich

Über den Aushang in New Ashos sucht die Händlergilde nach jemandem, der den Wächter vor einer legendären Schatzkammer vernichten und damit die magische Versiegelung auflösen kann. Die Höhle befindet sich nordwestlich von New Ashos. Den Wächter findet ihr etwas abseits, es handelt sich um eine riesige Schlange mit sehr vielen Lebenspunkten, sodass ihr eine Weile brauchen werdet, um diesen Gegner kleinzukriegen. Wenn ihr die Leiche durchsucht, findet ihr ein Musikstück mit dem Titel „Von der Wahren Weisheit“ und eine dazu passende Flöte.

Betretet dann das Haus im nahen Felsen. Hier müsst ihr das soeben gefundene Lied spielen, um die magisch versiegelte Tür im hinteren Bereich zu öffnen. Auch wenn es ein recht Schwieriges ist, reicht es aus, wenn ihr ein paar Töne richtig hintereinander trefft, um die Tür zu öffnen. Im Keller wartet im rechten Raum ein weiterer Wächter auf den Tod. Hier erhaltet ihr wieder ein Musikstück mit dem Titel „Vom Wahren Wissen“ und eine passende Trommel. Mit diesen müsst ihr die nächste Tür öffnen. Wiederum müsst ihr nur einige Töne hintereinander richtig treffen, um Erfolg zu haben.

Im dahinterliegenden Bereich wartet der dritte und letzte Wächter auf euch. Er trägt eine Harfe und das passende Musikstück „Vom Wahren Wohlstand“ bei sich. Mit diesen müsst ihr jetzt die letzte Tür öffnen. Im letzten Raum findet ihr eine Vielzahl von Büchern und könnt zur Schatztruhe am Aushang zurückkehren, um eure Belohnung abzuholen.

Hüte für die Scavenger!

Um diesen Auftrag erfüllen zu können, müsst ihr das Tor am Lager der Scavenger östlich von New Ashos geöffnet haben. Hierzu müsst ihr die Hauptquest „Ich sehe, also bin ich“ angenommen haben.

Am schwarzen Brett in New Ashos hängt dieser Auftrag. Ein Händler wurde in den Swallows angegriffen und alle Hüte wurden ihm gestohlen, die er den Scavengern verkaufen wollte. Er sucht jemanden, der die Monster töten kann und die Hüte zurückbringt. Ihr findet die Wesen ein Stück südlich des Scavengerlagers am Wegesrand. Tötet alle drei Verdammten und nehmt die Hüte wieder an euch. Die Hüte bringt ihr dann zur Kiste im Scavengerlager. Diese findet ihr in der oberen Etage des Lagers.

Die Asche meiner Frau

Am Aushang in den Ruinen der alten Stadt Ashos hängt dieser alte Auftrag. Ein Händler bittet euch, eine verschollene Karawane zu finden. An Bord dieser Karawane befand sich die Urne mit der Asche seiner verstorbenen Frau. Ihr sollt die Urne finden und zu ihm ins Grab legen. Die Karawane findet ihr südlich des Zentrums der Swallows direkt auf dem Weg. Die Urne liegt in einem Wagen auf der linken Seite. Sobald ihr sie habt, bringt ihr sie zum Friedhof östlich von New Ashos ins nördlichste Grab auf der linken Seite.

Die Werkstatt des Vaters

Am schwarzen Brett in New Ashos hängt ein Gesuch eines Händlers. Sein Vater hatte eine Werkstatt, die mittlerweile von den Swallows umgeben ist. Er will dort wieder hin, aber Monster haben sich in der Werkstatt eingenistet. Er bietet euch viele Auras, wenn ihr die Monster dort tötet. Die Werkstatt befindet sich am Wegesrand, südwestlich des Lagers der Scavenger. Wenn die Monster draußen vernichtet wurden, könnt ihr die Werkstatt betreten und dort den Rest vernichten. Im letzten Raum im Keller müsst ihr noch einen Ghoul töten und dann könnt ihr zu Des Mon zurück und eure Belohnung abholen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: