In Nordamerika wurde der Release von Two Worlds 2 ins nächste Jahr verschoben, weil das Spiel nach Angaben des dortigen Publishers noch unfertig war.

In Nordamerika müssen sich Spieler noch länger gedulden

In Nordamerika dient SouthPeak als Publisher für das Spiel, der vor kurzem ankündigte, dass man Two Worlds 2 aufgrund seines Zustands ins nächste Jahr verschieben müsse. Man will, dass es „absolut fehlerfrei“ erscheint und deshalb wurde es dort in den Januar 2011 verlegt.

TopWare Interactive, die gemeinsam mit Reality Pump das Spiel entwickeln, gefiel diese Aussage allerdings weniger. Denn wie der Managing Director von TopWare erklärt, sei der wahre Grund die Konkurrenz der vielen anderen RPGs, die zum Ende des Jahres erscheinen.

„Die Fans haben auch nur eine begrenzte Zeit, all diese inhaltsreichen Games zu spielen und es gab Bedenken, dass unser Titel dabei möglicherweise untergehen könnte. Das hat unser Publisher SouthPeak erkannt und den Release deshalb verschoben.“ Die eigentliche Produktion sei schon Mitte September abgeschlossen worden.

Jetzt bereitet sich Reality Pump darauf vor, das Spiel nach der Veröffentlichung zu unterstützten und kommenden DLC vorzubereiten.

In Deutschland erscheint Two Worlds 2 beim Publisher Zuxxez und wird nach einer weiteren Verschiebung am 21. Oktober veröffentlicht.

Weitere Rollenspiel-Highlights in diesem Jahr sind Arcania: Gothic 4, Fallout: New Vegas und Fable 3.

Two Worlds 2 ist für PS3, seit dem 09. November 2010 für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.