Gleich mit vier neuen Screenshots aus Two Worlds lässt Zuxxez heute alle Rollenspieler der königlichen Hauptstadt Cathalon und der Hafenmetropole Ashos auf den Puls fühlen.

Dessen Takt jedoch wird schon seit geraumer Zeit nicht mehr vom pulsierenden Leben der Stadtwachen, Händler, Diebe oder Soldaten angegeben, sondern vielmehr von den Kriegstrommeln der Orks. Denn mittlerweile trennt nur noch der Fluss Gon die beiden ehemals blühenden Metropolen von dem drohenden Aderlass des Feindes.

Orkische Belagerungstürme könnten jederzeit damit beginnen, die klassisch-repräsentative Architektur von Cathalon oder die sich aus verwinkelten Gassen erhebene asiatische Baukunst Ashos' bis auf den letzten Stein zu schleifen.

Prägt euch also die Bilder der trügerischen Idylle gut ein, bevor ab dem 9. Mai in Two Worlds möglicherweise kein Stein mehr auf dem anderen bleibt.

Two Worlds ist für PC und seit dem 3. Quartal 2007 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.