Seit dieser Woche dürfen nun jedenfalls schon die PC-Rollenspieler durch die weite Welt von Two Worlds streifen. Und doch stießen dabei viele Abenteurer leider bisher nicht nur auf malerische Landschaften und scheußliche feindliche Machenschaften, sondern auch auf den einen Bug oder anderen Absturz. Deswegen hat Publisher Zuxxez kurz nach dem ersten Update jetzt Patch 1.2 an die Fehler-Front geschickt.

Dieser nimmt sich dabei zum einen den Abstürzen auf den ATI Radeon-Grafikkarten der 9er Serie an. Zum anderen ringt er ebenfalls einige Bugs im Multiplayer-Modus von Two Worlds nieder.

Für euch in den Ring steigt das Update indessen in zwei Gewichtsklassen: So müssen Besitzer der ungepatchten Verkaufsversion insgesamt 80,83 MB herunterladen. Spieler hingegen, die bereits Patch 1.1 installiert hatten, machen es sich mit einem Download von nur 7,93 MB deutlich leichter.

Two Worlds ist für PC und seit dem 3. Quartal 2007 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.