Nach den letztjährigen Rollenspiel-Größen Oblivion und Gothic 3, steht mit Two Worlds der nächste Hochkaräter schon in den Startlöchern. Die Entwickler Zuxxez stellen nun das Alchemiesystem, mit dem Spieler ihrer Experimentierfreude freien Lauf lassen können. Ob Zaubertränke, vergiftete Fallen, Splitterbomben, magische Aufwertungen für Waffen - das unkomplizierte Drag-and-Drop-System machts möglich. Ausgewählte Zutaten, wie gefundene Pflanzen, Kräuter oder Pilze ganz bequem im Kochtopf verarbeiten.

Die Zutaten bekommen individuelle Eigenschaften zugeschrieben. Überlegtes Kombinieren ist daher Pflicht, um vernünftige Ergebnisse erzielen zu können. Selbst entwickelte Rezepte lassen sich dann sogar unter beliebigen Namen ins Kochbuch eintragen. Auf der offiziellen Seite der Entwickler stellt eine Teaser-Animation das Alchemiesystem vor.

Two Worlds ist für PC und seit dem 3. Quartal 2007 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.