"Desert Bus" ist ein Spiel, das sicherlich nicht viele kennen. Doch das sollte sich schnellstmöglich ändern. Denn die "Simulation" schickt euch in einem Bus quer durch die Wüste der USA. Um auf der stets geradlinig verlaufenden Straße zu bleiben, müsst ihr aber hin und wieder entgegensteuern.

Twitch - Desert Bus für den wohltätigen Zweck spielen

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Mit Desert Bus wird aktuell Geld gesammelt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Natürlich ist dies nicht so spannend. Aber aus der Not haben einige Streamer eine Tugend gemacht. Unter dem Titel "Desert Bus for Hope" sammeln sie mit ihrem Stream Spenden für "Child's Play". Diese Organisation kümmert sich darum, das kranke Kinder, die an ihr Bett im Krankenhaus gefesselt sind, eine kleine Freude durch Videospiele bekommen. Insgesamt 125 Stunden wollen die tapferen Spieler dafür bei Desert Bus aufopfern.

Desert Bus für das Wohl der Kinder

Wer das Ganze mit einem Beitrag unterstützen will, kann dies natürlich im Laufe des Streams von "Desert Bus for Hope" machen. Aktuell befindet sich der Spendenstand bei mehr als 70.000 US Dollar. Und das bereits nach nur 19 Stunden mit dem verrückten Spiel. Mittlerweile schauen auch mehr als 3000 Zuschauer aus allen Ländern bei dem Spendenstream zu.

Spielekultur - Schlechte Spiele, die wir trotzdem lieben

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (15 Bilder)