Auf den Tag genau vor drei Wochen erregte ein Bericht im ZDF-Magazin Frontal21 großes Aufsehen in der Online-Szene ( auch gamona berichtete). In der Reportage wurden Jugendliche als kaltblütige Monster dargestellt, die ihre Wut in Form von Computerspielen ausleben.

Heute abend um 21:00 steht uns scheinbar ein weiteres Kapitel bevor, denn auf der ZDF-Homepage wird bereits ein Beitrag mit dem Titel "Dumm gespielt - Kinder verwahrlosen am Bildschirm" angekündigt. Wir dürfen also gespannt sein, was uns dieses Mal präsentiert wird. Eventuell hat die Redaktion ja etwas aus den Reaktionen auf den letzten Bericht gelernt. Bei diesem reisserischen Titel ist davon allerdings weniger auszugehen.

Wer sich diese Berichterstattung nicht antun möchte, sollte sich heute abend lieber um 20:15 den zweiten Teil der Nibelungen-Saga auf SAT.1 ansehen. ;)