Da befindet sich Turok noch nicht mal in den Regalen unserer heimischen Händler, schon arbeiten die Entwickler von Propaganda Games an einem ersten Patch für den Ego-Shooter. Der besagte Softwareflicken soll ein Achievement aus der Liste löschen, für das ihr einen Multiplayer-Kameraden umlegen müsst. Da so etwas unter der Spielerzunft aber meistens für erhitzte Gemüter sorgt, strich die Entwicklerschmiede diesen Erfolg. Nach dem Installieren des Updates müsst ihr nur noch eine Bestie, einen Gegner und eure eigene Spielfigur umbringen, um den Erfolg freizuschalten.

Turok ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 30. April 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.