Neben einer Vielzahl anderer Titel, wie das neue Medal of Honor oder ein neuer Teil der Prince of Persia-Reihe, wurde auf den diesjährigen Spike TV Video Game Awards auch ein neuer Ableger der True Crime-Serie vorgestellt. Der neueste Teil, der noch ohne Namenszusatz auskommen muss, soll dabei den Neuanfang der Serie markieren.

True Crime: - Neuanfang der Serie

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Hier noch mal ein Bild von True Crime: New York City
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die ersten beiden True Crime-Teile Streets of LA und New York City waren bei ihrem Erscheinen eher mäßige Spiele und schafften es nicht, gegen den großen Konkurrenten GTA anzukommen. Das noch relativ junge Entwicklerstudio United Front Games (ModNAtion Racers für PS3) will nun aber alles besser machen.

Bei dem neuesten Ableger ließen sich die Entwickler von Actionfilmen der Marke Hollywood sowie asiatischen Kung Fu-Streifen inspirieren und siedelten die Handlung des Games in Hongkong an. Als Spieler schlüpft man in die Rolle eines Undercover Cops und bekommt die Mission, sich bei den Triaden einzuschleichen.

Die im Trailer gezeigten Szenen versprechen eine Mischung aus Prügeleinlagen, Ballersequenzen und eine Menge Fahrzeuge um die Stadt unsicher zu machen. Erscheinen soll True Crime im Herbst 2010 für Playstation 3, Xbox 360 und PC. Für alle die den Trailer noch nicht gesehen haben, können dies hiermit nachholen.