Dem Ruhestand bleibt El Presidente auch weiterhin fern, denn im nächsten Tropico muss er wieder ran. Eine erste Bestätigung dazu gab es heute vom Entwickler Haemimont Games.

Tropico 4 war zwar kein schlechtes Spiel, für eingefleischte Fans bot der Titel aber nur wenig Neuerungen

Derzeit ist das Studio noch mit Omerta - City of Gangsters beschäftigt, welches Ende des Jahres erscheinen wird, doch am neuen Tropico wird bereits geschraubt, verkündet Gabriel Dobrov, Geschäftsführer des Unternehmens, gegenüber Joystiq.

Diesmal baut man aber nicht einfach nur auf dem Vorgänger auf, was bei Tropico 4 recht deutlich wurde, stattdessen wird mit der Grafik und dem Design von Grund auf neu begonnen. Dobrov selbst ist Fan der Karibik-Atmosphäre, den politischen Aspekten und Story-Möglichkeiten des Tropico-Universums.

Zwar wollte er verständlicherweise nicht näher ins Detail gehen, eine offizielle Ankündigung steht schließlich noch aus, aber offenbar können Fans mit einem größeren Umfang rechnen.

Tropico 5 ist für PS4, seit dem 23. Mai 2014 für PC und seit dem 07. November 2014 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.