Wer schon immer einmal ein Diktator sein wollte, hat in der Wirtschaftssimulation Tropico die Möglichkeit dazu. Im zweiten Teil hingegen verkörpert der Spieler einen Freibeuter, mit dem es abenteuerlich auf Piraterie geht. Natürlich verlangte die Fangemeinde nach Tropico 3, das Kalypso Media überraschenderweise gestern ankündigte.

Der Publisher sicherte sich die Lizenz- und Namensrechte von Take 2 und lässt das Spiel vom bulgarischen Studio Haemimont Games entwickeln. Der Release ist für Sommer 2009 vorgesehen. Tropico 3 soll inhaltlich wie der erste Teil aufgebaut sein und Fans mit einem Mehrspieler-Modus und komplexen Gameplay-Elementen dienen. Wie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten letztendlich ausfallen, ist nicht bekannt.

Tropico 3 ist für PC und seit dem 05. November 2009 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.