Mit einem neuen Online-Spiel zu Transformers will Hasbro die Marke im Videospielmarkt weiter etablieren. Informationen sind kaum bekannt, es soll sich aber um ein MMO handeln, höchstwahrscheinlich Free2Play.

Transformers Universe - RuneScape-Macher widmen sich Autobots und Decepticons

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 20/231/23
Neben den beiden MMOs ist auch ein Spiel zum nächsten Film in Arbeit, aus dem dieser Screenshot stammt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn es wird vom britischen Studio Jagex entwickelt, die mit dem Browser-Game RuneScape ihren bisher größten Erfolg feiern konnten. Wie es in der Ankündigung heißt, spielen weltweit Millionen von Spielern die über 40 Online-Titel des Entwicklers.

Wie Jagex CEO Mark Gerhard kommentiert, soll es sich um ein dynamisches, actiongeladenes Spiel handeln, das sich natürlich um die Autobots und Decepticons dreht. Erscheinen soll es im nächsten Jahr in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Neuseeland und Australien. Ein Name steht noch nicht fest.

Letztes Jahr wurde bereits ein Transformers MMO angekündigt, das in China bei NetDragon entsteht. Da es aber vorerst nur in Asien, Nordafrika, Russland und im Mittleren Osten erscheint, kommen nun auch Fans aus den übrigen Regionen in den Genuss eines neuen Spiels.

Transformers Universe ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.