In dieser Woche wird Nadeo ShootMania öffentlich präsentieren. Für TrackMania 2 Canyon und ManiaPlanet stehen außerdem weitere Updates an.

TrackMania 2 Canyon - Neues Update in Kürze, Nadeo zeigt ShootMania am Wochenende

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 3/91/9
Seit Mitte September ist TrackMania 2 Canyon für 20 Euro ausschließlich als Download erhältlich
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Am Samstag auf der Paris Games Week wird der Map-Editor von ShootMania: Storm vorgestellt, der einen Blick auf die Umgebungen in der ersten Episode des Shooter-Baukastens erlauben wird. Die Präsentation soll vor dem Finale der Trackmania Nations-Weltmeisterschaft stattfinden. Ein Livestream dazu sollte auf der Webseite des Electronic Sports World Cup (ESWC) ab 14:00 Uhr bereitstehen.

Für TrackMania 2 Canyon wird bald ein neuer Patch veröffentlicht, den Spieler aber auch schon jetzt über ihren Account aufspielen können. Das Update kümmert sich unter anderem um Optimierungen sowie eine verbesserte Stabilität und Kompatibilität. Es sorgt zudem für eine bessere Unterstützung von selbsterstellten Fahrzeugen. Mit dem Update lässt sich dann auch ein Editor-Plugin verwenden, das automatisch zufällige Karten erstellt.

Neue Blöcke sind in Arbeit, die für Kombinationen weniger interessant sein werden, dafür aber etwas mehr Abwechslung ermöglichen sollen.

Die komplette Mitteilung von Nadeo-Gründer Florent "Hylis" Castelnerac ist im offiziellen ManiaPlanet-Blog einzusehen. Dort geht er noch auf einige Neuerungen im Community-Bereich ein.

Neben TrackMania 2, dem Rennspiel-Baukasten, und ShootMania, dem Ego-Shooter-Baukasten, entwickelt Nadeo noch QuestMania – ein Baukasten für Rollenspiele.

TrackMania 2 Canyon ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.