Nadeo hat TrackMania 2 Canyon mit einer kostenlosen neuen Kampagne ausgestattet. Diese bringt den aus Vorgängern bekannten Plattform-Modus wieder zurück.

TrackMania 2 Canyon - Kostenlose Kampagne zum neuen Plattform-Modus verfügbar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTrackMania 2 Canyon
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 9/101/10
Wer sich der Herausforderung von Nadeo stellte, sollte wohl Frustresistenz mitbringen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Modus wurde erstmals in Trackmania: Sunrise eingeführt und ist eigentlich recht simpel. Denn Aufgabe ist es einfach nur, die Ziellinie zu erreichen. Allerdings handelt es sich bei der aus 23 Strecken bestehenden Kampagne nicht um normale Rennkurse, in denen es auf die beste Zeit ankommt.

Stattdessen gilt es, mit möglichst wenigen Neuversuchen die Strecken zu meistern, auf denen gezielte Sprünge und präzise Fahrmanöver notwendig sind. Im unten eingebundenen Trailer seht ihr bereits einige der Karten. Die Community kann mit dem Editor wie üblich selbst für weiteren Streckennachschub sorgen.

Gleichzeitig haben die Entwickler einen kleinen Wettbewerb gestartet. Der erste Spieler, der den letzten Kurs der Kampagne, genannt „Ultimate Nightmare“, ohne einen einzigen Neuversuch beendet und die Wiederholung an Nadeo schickt (contact(at)nadeo.com), erhält ein Fünferpaket von ShootMania Storm.

Der Shooter von Nadeo wird übrigens auch auf der gamescom am Stand von Ubisoft und der ESL spielbar sein. Am 17. August findet dort auch das Finale eines kleinen Turniers mit europäischen Teams statt.

6 weitere Videos

TrackMania 2 Canyon ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.