Die Macher von Total War: Warhammer 2 müssen aktuell einen derben Schlag einstecken. Diebe haben eine Lieferung der limitierten Collector's Edition entwendet, die sich auf den Weg zu Händlern befand. Wer die Diebe waren, ist bislang unbekannt. Doch für die Vorbesteller scheint es zunächst keine Sorgen zu geben.

Total War: Warhammer 2 - Diebe stehlen Wagenladung der Collector's Edition

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTotal War: Warhammer 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 62/631/63
Diese Versionen von Total War: Warhammer 2 wurde gestohlen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Raub eigente sich nahe der Stadt Milton Keynes in England statt. In dem Laster waren Serpent-God-Editionen von Total War: Warhammer 2 geladen. Diese kommen mit zahlreichen Goodies, wie einem Stickerbuch, einem Steelbook sowie einer speziellen Puzzlekugel, die ihr auch auf dem beigefügten Bild sehen könnt. Insgesamt 119 Euro werden hierzulande fällig, um diese Fan-Edition von Total War: Warhammer 2 in die Hände zu bekommen. Limitiert ist die Auflage auf gerade einmal 7000 Kopien. Ein herber Schlag also, gleich einen ganzen Laster zu verlieren. Wie viele Einheiten geladen waren, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Kein Schaden für Vorbesteller

"Wir möchten unsere Fans, die die Serpent-God-Edition vorbestellt haben, versichern, dass dieser Vorfall sie nicht davon abhalten wird, ihre Kopie in den Händen zu halten", so Total-War-Brand-Director Rob Bartholemew. "Kopien, die vor dem Launch auf irgendeine Weise erhalten werden, können bis zum Start am 29. September 2017 nicht gespielt werden."

Total War: Warhammer 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.