Was ein Strategiespiel wie Total War: Warhammer ausmacht, sind die Schlachten, die der Spieler bestreiten muss, um seine Macht zu stärken und seinen Standpunkt zu verteidigen sowie neue Gebiete zu erobern. Damit ihr euch nicht verzettelt, geben wir euch in diesem Guide Tipps, wie ihr am besten gegen die einzelnen Fraktionen antreten, ihre Angriffe kontern und sie vernichten könnt.

Total War: Warhammer - Epische Schlacht zwischen Chaos und Imperium8 weitere Videos

Ihr trefft in Total War Warhammer auf 6 verschiedene Fraktionen, die jeweils sehr unterschiedlich gestrickt sind. Sie haben unterschiedliche Arten zu kämpfen und verfolgen verschiedene Strategien. Natürlich hat daher jede Fraktion ihre Vor- und Nachteile sowie Schwächen und Stärken. Damit ihr mit euren Konter-Einheiten nicht auf Beton stoßt, erfahrt ihr in unserem Guide, wie ihr Angriffe am besten kontern könnt sowie weitere Kampftipps, mit denen ihr den Sieg für euch einfahren könnt.

Total War: Warhammer - Kampftipps: Konter-Einheiten und -Taktiken auf dem Schlachtfeld

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 23/281/28
Jede Fraktion bei Total War: Warhammer hat verschiedene Stärken und Schwächen. Unsere Kampftipps helfen euch, diese geschickt für eure Zwecke zu nutzen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Total War: Warhammer – Konter-Einheiten und sonstige Taktiken: Mit diesen Kampftipps schlagt ihr jede Fraktion

Der richtige Konter als Schachzug auf dem Schlachtfeld kann bei Total War: Warhammer über Sieg oder Niederlage entscheiden. Nicht jede Fraktion besitzt aber alle Einheiten-Typen. Deshalb ist es wichtig, dies auszugleichen und zu wissen, gegen welche Konter-Einheiten bestimmte Fraktionen keine Chance haben. Manchmal kann es hilfreich sein, die Pause-Taste zu betätigen. So könnt ihr – wenigstens im Singleplayer – schnell reagieren und die Konter-Einheiten geschickt einsetzen.

Euch bieten sich diese Konter-Einheiten bei Total War: Warhammer:

Packshot zu Total War: WarhammerTotal War: WarhammerErschienen für PC kaufen: ab 39,99€
  • Nahkampfinfanterie: Axt, Schwert und Speer
  • Kavallerie
  • Geschosseinheiten
  • Monster

Im folgenden gehen wir genauer auf jede einzelne Konter-Einheit ein, um euch die besten Kampftipps zu geben.

Konter-Einheit: Nahkampfinfanterie

Total War: Warhammer - Kampftipps: Konter-Einheiten und -Taktiken auf dem Schlachtfeld

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
Nahkämpfer halten eure Stärke zusammen und setzen Gegner lange an einer bestimmten Stelle fest.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Nahkampfinfanterie in Total War: Warhammer bietet zwei Möglichkeiten der Verteidigung und des Konters:

Axt- und Schwertkampfinfanterie:

  • Dient dazu, das Stärkeverhältnis im Gesamten zusammenzuhalten.
  • Am besten gegen Speerinfanterie einzusetzen.
  • Ideal, wenn ihr Gegner an einer Stelle halten wollt, um sie später zu flankieren.
  • Stärkste Infanterie: Chaoskrieger.
  • Schwäche: In Sachen Stärke eher mittelmäßig unterwegs, deshalb haben sie auch kaum eine Chance gegen Monster oder die Kavallerie.

Speerinfanterie:

  • Beste Konter-Einheit, die großen Schaden verursacht.
  • Sehr gut gegen Monster und Kavallerie einzusetzen.
  • Allerdings nur leicht gepanzert.
  • Ist anfällig gegen Fernkampfgeschosse.
  • Schwäche: Speerinfanterie lässt sich am besten mit Schwertkämpfern festhalten, wenn ihr sie dann mit Fernkampfeinheiten beschießt und am Ende mit der Kavallerie flankiert, könnt ihr sie besiegen.

Bei den Nahkampfinfanterien existiert noch eine besondere Einheit der Zwerge: Die Slayer könnt ihr gegen große Monster einsetzen. Wenn ihre Führerschaft steigt, dann erhöht sich auch ihre Stärke. Hierbei handelt es sich um mutige Krieger, deren Schaden zunimmt, sobald ihre Lebensenergie sinkt.

Konter-Einheit: Kavallerie

Total War: Warhammer - Kampftipps: Konter-Einheiten und -Taktiken auf dem Schlachtfeld

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 23/281/28
Die Kavallerie knockt Gegner durch schnelle Sturmangriffe aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Ihre besondere Stärke liegt in den Sturmangriffen, die ihnen Boni auf ihre Kampfstärke geben.
  • Sturmangriffe sind effektiv gegen leicht gepanzerte Einheiten und Fernkämpfer.
  • Die Kavallerie ist sehr gut einsetzbar gegen fliehende Gegner, bspw. um Armeen zu dezimieren.
  • Stärkste Kavallerie-Konter-Einheit gegen Monster: Demigreifen-Ritter des Imperiums.
  • Schwäche: Speerinfanterie – stürmt niemals mit der Kavallerie auf sie zu, das wird euch den Sieg kosten.

Konter-Einheiten: Geschosseinheiten

Total War: Warhammer - Kampftipps: Konter-Einheiten und -Taktiken auf dem Schlachtfeld

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
Geschosseinheiten, wie die Artillerie, sind zwar langsam, können dafür aber gleich mehrere Gegner gleichzeitig platt machen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Sind Fernkämpfer, die gut gegen leicht gepanzerte Einheiten kontern können.
  • Können genutzt werden, um fliegende Monster auszuknocken.
  • Fernkämpfer können im Notfall auch in den Nahkampf gehen, was allerdings ihren sicheren Tod bedeutet: Es kann jedoch ein geschickter Schachzug sein, dies zu tun, um Gegner eine Zeitlang festzusetzen, damit dann die eigene Kavallerie die Flankierung übernehmen kann.
  • Schwäche: Kavallerie und Monster.
  • Richtige Artillerie-Einheiten sind allerdings gegen viele Fraktionen einsetzbar.
  • Artillerie (in der Regel großkalibrige Geschütze und Raketen) macht großen Schaden und kann gleich mehrere Gegner auf einmal ausschalten.
  • Die Artillerien der Fraktionen sind unterschiedlich.
  • Katapulte der Grünhäute: Am effektivsten gegen stark gepanzerte Feinde.
  • Feuerkanonen der Zwerge: Besonders gut gegen leicht gepanzerte Einheiten.
  • Schwächen: In eurer Armee sollte die Artillerie eher mäßig vertreten sein, denn diese Konter-Einheiten sind nicht sehr mobil, sie sind langsam und brauchen viel Schutz. So gut wie jede andere Konter-Einheit bei Total War: Warhammer kann die Artillerie leicht vernichten.

Konter-Einheiten: Monster

Total War: Warhammer - Kampftipps: Konter-Einheiten und -Taktiken auf dem Schlachtfeld

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 23/281/28
Monster können gegen jede Fraktion gut eingesetzt werden. Vor allem die Vampirfürsten haben hier gute Konster-Einheiten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Monster bilden eine Besonderheit bei Total War: Warhammer.
  • Sie sind sehr stark und deshalb in jedem Kampf gut.
  • Am effektivsten gegen Infanterielinien einzusetzen, die sie schnell zerschlagen.
  • Die Flederbestien der Vampirfürsten sind am besten gegen andere Monster einzusetzen.
  • Schwäche: Speerinfanterie. Außerdem solltet ihr die Flugmonster nicht zu lange aus den Augen verlieren, da diese gern von Geschosseinheiten beschossen werden. Dagegen können sie sich schlecht wehren. Besonders die KI hat hier ihre Schwächen. Versucht einfach, die wenigen Konter-Möglichkeiten gegen eure Monster in Schach zu halten.