Bretonen sind bisher keine spielbare Fraktion und dennoch könnt ihr ihnen auf dem Schlachtfeld gegenübertreten. Es ist nicht unmöglich, dass Bretonia in Zukunft als Fraktion in Total War: Warhammer Einzug bekommen. Sie verfügen über vielfältige Kavallerie-Einheiten – Schock-Kavallerie und fliegende Reiter sind nur zwei Beispiele. Zu den Schwächen der Bretonia gehören der Mangel an Monstern und die geringe Auswahl an Infanterie und Kommandanten.

Immerhin können die Bretonia auf einen Kommandanten zurückgreifen. Sollte diese Fraktion aber zu den spielbaren zählen, ist eine Erweiterung absehbar. Der Kommandant der Bretonia ist König Louen Leoncoeur dieser bewegt sich zu Fuß oder aber auch auf einem Reittier. In den Kampf zieht der Kommandant der Bretonia mit einem Flammenschwert und ist ein guter Nahkämpfer mit einzigen Zaubertricks im Ärmel.

Bretonen und ihre Einheiten

Den Mangel an großen Einheiten decken Bretonia mit den zahlenmäßig hohen Regimentern aus. Sie haben unterschiedliche Infanterieeinheiten, die stark oder schwach gepanzert sind. Die Speerträger der Bretonen sind ebenfalls ansehnlich, denn neben den einfachen Einheiten, besitzen sie auch Speer-Schild-Einheiten. Mit diesen starken Einheiten glänzen die Bretonen:- Trebuchet: Eine Artillerieeinheit, die mit hoher Reichweite große Steinbrocken wirft.
- Pegasus-Ritter: Diese Artillerie-Einheit ist eine fliegende Einheit, die gut im Kampf gegen andere fliegende Angreifer sind.

Total War: Warhammer - Fraktionen: Stärken und Schwächen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 24/311/31
Total War: Warhammer - Bretonen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Infos zu den Bretonen

Trotzdem die Bretonen noch keine spielbare Fraktion sind, können euch diese Hinweise die Rasse näher beschreiben und ihr nutzt sie einfach gegen diese Menschenfraktion.

  • Kavallerie: Nutzt diese Einheit immer im Kampf. Ihr könnt die Infanterie dazu nutzen, eure Gegner festzusetzen und der Kavallerie das Flankieren zu erleichtern.
  • Hellebardiere: Diese helfen euch besonders im Kampf gegen große Gegner und welche, die über eine starke Rüstung verfügen.
  • Magie: Nutzt diesen Vorteil der Bretonen und zwar im Nah- und Fernkampf.
  • Trebuchets: Diese Einheit ist besonders dann sehr stark, wenn sie von einer Anhöhe angreifen kann. Nutzt das bei der Aufstellung aus.
Total War: Warhammer - Epische Schlacht zwischen Chaos und Imperium8 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: