"Ein abwechslungsreiches Strategiespiel, das mit vielen gelungenen Neuerungen stundenlang vor den Bildschirm fesselt." - Nedzad Hurabasic

Mit Total War hat es Creative Assembly in Shogun 2 fast schon zu wörtlich gemeint, der Schwierigkeitsgrad der Hauptkampagne wird durch die Kriegserklärung aller Parteien gleichzeitig (!) erheblich gesteigert. Der Weg zum Herrscher Japans ist jedoch nur aus dieser Warte steinig, insgesamt überzeugt das Strategiespiel nämlich mit gelungenen und motivierenden Rollenspielelementen, einem überarbeiteten Interface und damit verbesserter Spielbarkeit, detaillierten und prachtvollen Samurai-Truppen und stellenweise anspruchsvollerer KI-Konkurrenz.

Total War: Shogun 2 hat im Vergleich zu seinen Vorgängern in vielen Bereichen einen Schritt nach vorne gemacht (aber auch einige KI-Macken geerbt) und bietet einen stundenlangen Mix aus Echtzeit und Rundenstrategie, der aufgrund seines Anspruchs für Anfänger frustrierend sein könnte, insgesamt aber sehr unterhaltsam ist und viel Wiederspielwert besitzt - nicht zuletzt durch den deutlich aufgebohrten Mehrspielermodus.

Total War: Shogun 2 - Battle Report2 weitere Videos

Total War: Shogun 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.

Pro

  • Kooperativ spielbare Kampagne
  • Drop-In-Gefechte gegen menschliche Gegner
  • Avatarsystem im Mehrspielermodus
  • Verbesserte KI
  • Überarbeitetes Interface
  • Neue Rollenspielelemente, motivierendes Einheitenmanagement
  • 9 Klans mit Wiederspielwert
  • Nette Meuchel-Videos
  • Stimmungsvolle Musik und (japanische) Stimmen
  • Tolle Truppengestaltung und Animation
  • Sehr hübsche Weltkarte mit viele Details

Contra

  • Bogeneinheiten etwas zu stark
  • KI mit strategischen Fehlern auf der Weltkarte
  • Lange Ladezeiten
  • Für Anfänger sehr stressig
  • KI immer noch mit Wegfindungs- und Ausrichtungsproblemen
  • Gefechtskarten trist und abwechslungsarm

Grafik

Mit den höchst detaillierten Truppen und der wunderschönen Weltkarte bekommen wir einiges an Augenschmaus präsentiert, gleichzeitig sorgen aber vor allem die tristen Gefechtskarten für Verdruss und Abzüge in der B-Note.

Sound

Sehr idyllische Hintergrundmusik und dazu passende japanische Stimmen der Einheiten fügen sich in das stimmige Gesamtgefüge.

Gameplay

Werde Herrscher Japans und eliminiere alle Feinde - und das ist auch bitter nötig, denn irgendwann erklären euch alle den Krieg. Anspruchsvolle und schicke Strategie mit gelungenen Rollenspielelementen.

Multiplayer

Ihr liefert euch nicht nur Schlachten mit bis zu acht Spielern, erstmals gibt es auch einen persistenten Avatar und eine kooperative Mehrspielerkampagne.