Ein neuer Download-Inhalt für Total War: Shogun 2 erweitert das Strategiespiel um neue Einheiten. Das Sengoku-Jidai-Einheitenpaket ist ab sofort für 1,99 Euro verfügbar.

Die Daikyu-Samurai sind sind starke Bogenschützen

Insgesamt zehn neue Eliteeinheiten stehen bereit, die in der Einzelspieler- und Mehrspieler-Kampagne verwendet werden können. Auch im Avatar-Eroberungsmodus und Einzelspieler-Kampfmodus stehen sie bereit, wenn man den entsprechenden Clan spielt.

  • Kugelsicherer Samurai – Date-Clan
  • Marathonmönch – Uesugi-Clan oder Ikko-Ikki-Clan (Der Ikko-Ikki-Clan benötigt das Ikko-Ikki-Clanpaket, das über Steam verfügbar ist)
  • Handmörser – Hojo-Clan
  • Schwere Kanoniere – Shimazu-Clan
  • Wokou-Kämpfer – Mori-Clan
  • Berittene Kanoniere – Tokugawa-Clan
  • Banditen – Hattori-Clan (Der Hattori-Clan ist nur in der Limited Edition von Total War: Shogun 2 verfügbar)
  • Long-Yari-Ashigaru – Oda-Clan
  • Feuerkavallerie – Takeda-Clan
  • Daikyu-Samurai – Chosokabe-Clan

Welche Stärken die Einheiten haben und welche Gebäude für die Ausbildung nötig sind, könnt ihr auf der Produktseite von Steam nachlesen.

Im offiziellen Forum geht Creative Assembly auf die Desync-Probleme im Multiplayer ein. Durch ein neues Tool können die Entwickler die Fehler nun besser nachverfolgen, was deren Behebung erleichtert. Im nächsten Patch sollte es in diesem Bereich deshalb deutliche Verbesserungen geben. Einen Termin dafür gibt es zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht.

Total War: Shogun 2 - Screenshots zum Sengoku-Jidai-Einheitenpaket

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

Total War: Shogun 2 - Screenshots zum Sengoku-Jidai-Einheitenpaket

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 85/901/90
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Total War: Shogun 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.