Zum Strategiespiel Total War: Rome 2 wurde mit Cäsar in Gallien heute der erste Kampagnen-DLC veröffentlicht, der für 14,99 Euro zum Download bereitsteht. Anscheinend wird ab heute auch das Update 8 verfügbar sein, am 19. Dezember folgt schließlich Patch 8.1.

Total War: Rome 2 - Erster Kampagnen-DLC bringt euch ab heute nach Gallien

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 69/761/76
In dem DLC lässt sich die Schlacht um Alesia nachspielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier darf man sich unter anderem auf Performance-Verbesserungen, Behebung von Abstürzen, ein neues Kultursystem, KI-Verbesserungen und mehr freuen.

In Cäsar in Gallien geht es um den Eroberungskrieg gegen die gallischen Stämme. Wählbar sind dabei die vier spielbaren Fraktionen gallische Arverner, germanische Suebe, belgische Nervier und Rom. Die Kampagne selbst basiert auf dem Bericht Commentarii de Bello Gallico (insgesamt acht Bücher) von Cäsar, in dem er seine Feldzüge beschrieb.

Die Kampagnenkarte umfasst in dem Inhalt einen deutlich engeren zeitlichen und geografischen Rahmen als Rome 2 (58 bis 51 v. Chr.) und erlaubt einen detaillierten Blick auf Gallien und den Südosten Britanniens.

Ursprünglich sollte der DLC bereits am 12. Dezember erscheinen, wurde dann aber wegen des Patchs verschoben. Wer mehr über das Spiel wissen möchte, schaut sich am besten unseren Total War: Rome 2 Test an.

Total War: Rome 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.