Total War: Attila, der Nachfolger zu Rome 2, wird im Februar nächsten Jahres erscheinen. Das gab SEGA bekannt und setzte den Termin auf den 17. Februar 2015 fest.

Total War: Attila - 'Rome 2'-Nachfolger kommt im Februar, Special Edition mit Goodies

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Total War: Attila dreht sich um den gleichnamigen Hunnenkönig.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Weiterhin gab man bekannt, dass man durch die Vorbestellung des Strategiespieles bei teilnehmenden Händlern den ersten DLC 'Wikingervorfahren' kostenlos erhält. Der bietet die drei zusätzlichen spielbaren nordischen Fraktionen Dänen, Jüten und Gauten. Separat ist der DLC ansonsten für 7,49 Euro erhältlich.

Parallel dazu wurde eine Special Edition angekündigt, die Gegenstände enthält, die in den normalen Verkaufs- und Download-Versionen nicht verfügbar sein sollen.

Darunter befindet sich die Biografie über Attila den Hunnenkönig, die von "renommierten Spezialisten für Militärgeschichte" veröffentlicht und von Nic Fields verfasst wurde. Bestückt ist diese Biographie mit Karten, archäologischen Fotografien und speziell angefertigten Bildern. Sie wirft einen Blick auf das Leben, die Zeit und die finsteren Taten eines der berüchtigtsten Kriegsherren der Geschichte.

Ebenfalls enthält die Special Edition ein doppelseitiges Poster mit Originalgrafiken der Kampagnenkarte und eine Übersicht der spielbaren Fraktionen. Zusätzlich bekommt man – unabhängig von einer Vorbestellung - das Kulturenpaket Wikingervorfahren.

Total War: Attila ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.