Auf der GDC haben Creative Assembly einen neuen Titel in der bekannten Total War-Serie angekündigt. Bei Total War: Arena handelt es sich um ein Free2Play-Spiel.

Total War: Arena - Free2Play-Ableger der Strategiespiele-Reihe angekündigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTotal War: Arena
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 46/471/47
Total War: Arena stellt eine Mischung aus MOBA-Game und MMORPG dar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Viel wurde noch nicht über das Spiel verraten. Es soll schnelle und actiongeladene Team-Online-Schlachten ermöglichen, in denen 10-gegen-10 Spieler gegeneinander kämpfen.

Dabei sollen die größten Strategen der Geschichte mit ihren Armeen aufeinandertreffen. Ob hier Einheiten verschiedener Epochen gemixt werden, ist aktuell noch nicht bekannt. Jedoch will man das Spiel stetig um weitere Epochen erweitern, weswegen wir davon ausgehen, dass Helden unterschiedlicher Zeitperioden gegeneinander kämpfen werden.

Lead Designer James Russell sagt: "Wir möchten, dass Arena genau so aktiv und skillbasiert wird wie unsere vorherigen Total War-Spiele. Das muss einfach sein. Es ermöglicht aber vielfältigere Spielerfahrungen."

Das Spielprinzip soll dabei eine Mischung aus MOBA-Game und MMORPG darstellen. Ihr werdet euren Helden manuell steuern und auch selbst zielen und schießen können. Jeder Spieler wird maximal drei Einheiten kontrollieren können. Die Steuerung soll auf einer Art Drag and Drop-System basieren. Im Spiel ist es möglich, Gegenstände zu finden, die aber auch gegen echts Geld gekauft werden dürfen.

Wann Total War: Arena erscheinen wird, steht momentan noch nicht fest.

Total War: Arena ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.