Nachdem erst kürzlich Torchlight 2 sowie vor einer ganzen Weile auch ein Torchlight MMO angekündigt wurde, plant man bei Entwickler Runic Games schon den dritten Teil des Action-Rollenspiels. Wie Runic Games' CEO Max Schaefer gegenüber Joystiq sagte, könnte Torchlight 3 sogar noch vor Blizzards Diablo 3 erscheinen.

Torchlight 3 - Dritter Teil könnte noch vor Diablo 3 erscheinen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Torchlight 3 liegt noch in weiter Ferne.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Effizienter arbeiten lassen soll es sich bei Runic Games deshalb, weil es das Ziel ist, nie mehr als 40 Mitarbeiter zu beschäftigen. Daher konnte man den ersten Teil auch innerhalb von 10 Monaten entwickeln. Schaefer kommentierte zudem die Situation von Blizzard, wonach sich eine solche Firma kein Spiel ala Torchlight erlauben könne.

Wenn Blizzard jetzt ein identisches Spiel für 20 Euro auf den Markt bringen würde, dessen Umfang deutlich geringer als wie von Blizzard gewohnt ausfällt, würden sich laut Schafer die Leute fragen: 'Was zum Teufel ist bloß mit Blizzard passiert?' Bei Blizzard müsse einfach alle episch sein - auch epischer als vorherige Titel. Daher würden sie sich in einer sehr schwierigen Lage befinden, da alles immer perfekt sein muss.

Auf die Frage hin, ob die Sache mit Torchlight 3 tatsächlich ernst gemeint ist, antwortete er: "Ich denke wirklich, dass wir es so machen werden; ich meine es ernst. Ich werde der Erste sein, der sich Diablo 3 kaufen wird, ich bin ein großer Fan. Aber ich weiß eben auch, wie es auf der anderen Seite aussieht."

Torchlight 3 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.