Während Diablo 3 in der letzten Woche mit dem 15. Mai seinen Release-Termin bekommen hat, wollen die Fans von Torchlight 2 nun natürlich wissen, wie es um Runics Konkurrenz-Produkt steht.

Torchlight 2 - Nach 'Diablo 3'-Release-Termin: Runic ist guter Dinge und gratuliert Blizzard

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/25Bild 62/861/86
Runic fürchtet sich nicht vor Diablo 3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach wie vor ist eine Veröffentlichung im zweiten Quartal 2012 vorgesehen, und Runic ist guter Dinge, dass der Release von Diablo 3 die Pläne des Entwicklers nicht beeinflussen wird.

Im offiziellen Blog schreibt das Unternehmen: "Wir wissen, dass sich viele von euch um uns sorgen. Wir haben euch gehört und auch wir hatten ähnliche Gespräche. Doch wir haben 2008 mit der Entwicklung von Torchlight begonnen, als Diablo 3 bereits in Arbeit war. Es war schon damals kein Grund dafür, warum wir nicht auch ein Rollenspiel machen könnten. Wir wollten ein Spiel entwickeln, das wir sehr gerne spielen. Für uns ist das das Wichtigste, deswegen gehen wir jeden Tag zur Arbeit."

Es spiele auch kein Rolle, was angekündigt wird, wer gewählt wird oder ob Zombies angreifen. Man ist der Meinung, das beste Geschäftsmodell ist einfach das, bei dem man das macht, was man liebt, alles dafür gibt und etwas erschafft, auf das man stolz ist.

Man freue sich für Blizzard und gratuliert dem Unternehmen, einen Termin angekündigt zu haben - es sei ein langer Weg für sie gewesen. Man selbst freue sich aber auch, wenn man mit Torchlight 2 auf die Zielgerade zukommt. Insgesamt 35 Mitarbeiter werkeln an dem Action-Rollenspiel.

Torchlight 2 ist bereits für PC erhältlich und erscheint demnächst für Xbox 360. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.