Die Arbeiten an der Xbox-Live-Arcade-Version von Torchlight 2 verzögern die Veröffentlichung des Action-Rollenspiels etwas. Derzeit plant Entwickler Runic Games einen Release im Juli.

Torchlight 2 - Arbeiten an Xbox-Version verzögern Release

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTorchlight 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 86/871/87
Trotz der Verzögerung schreite die Entwicklung von Torchlight 2 gut voran
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

DigitalSpy sprach mit Runics CEO Max Schaefer, der die Verschiebung bestätigte. „Das Xbox-Projekt, mit all der zusätzlichen Arbeit am Interface, hat uns ein wenig zurückgeworfen. Momentan sieht es für die Veröffentlichung von Torchlight 2 nach Juli aus.“

Die gleichzeitige Entwicklung der Konsolenfassung, bringt aber auch der PC-Version Vorteile. „Einige der Optimierungen und technischen Verbesserungen, die durch die Entwicklung der Xbox-Version gemacht wurden, konnten wir auch in die PC-Version einbringen." So haben sich die Ladezeiten verringert und einige der Animationen wurden verbessert. Bereits in seiner jetzigen Form mache das Spiel eine gute Figur, fügt Schaefer noch hinzu.

Xbox-Spieler können sich die Wartezeit aber verkürzen, denn der auf dem PC schon länger erhältliche Vorgänger Torchlight wird am 9. März als Teil der Xbox Live Arcade House Party für 1200 Microsoft Points veröffentlicht.

Torchlight 2 ist bereits für PC erhältlich und erscheint demnächst für Xbox 360. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.