Mit dem Rollenspiel Torchlight konnte Entwickler Runic Games einen bisher sehr erfolgreichen "Diablo-Klon" auf den Markt bringen. Torchlight ist im Moment nur über Steam zu beziehen, soll im nächsten Jahr aber auch als Retail-Version erhältlich sein. Auch der bislang noch fehlende Multiplayer-Modus soll später kostenlos als Free2Play-Modell nachgereicht werden.

Torchlight - Offizieller Editor und Deutsch-Mod

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 22/341/34
Torchlight erstrahlt kunterbunt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da Torchlight allerdings sehr mod-freundlich ist, kündigte einen Fan vor geraumer Zeit ein Multiplayer-Mod an. Und wer sich selbst im Modden versuchen möchte, darf sich ab sofort den Editor zu Torchlight herunterladen. Wer den Editor das erste Mal startet, muss laut Runic Games etwas Zeit einplanen, da die Dateien geladen und wieder komprimiert werden müssen. Beim zweiten Start soll es aber schneller gehen.

Benötigt wird für den Editor außerdem .Net, das ihr kostenlos bei Microsoft herunterladen könnt. Alle möglichen Mods werden in Zukunft unter runicgamesfansite.com/torchlightmods zu finden sein. Und da Torchlight nur auf englisch spilebar ist, dürft ihr euch sogar über eine Deutsch-Mod freuen. Diese lokalisiert bisher nur die statisch erscheinenden Texte, laut Entwickler soll sich das jedoch mit dem offiziellen Editor in Zukunft ändern, so dass auch dynamisch erscheinende Texte (Tooltips) in deutscher Sprache erscheinen werden.

Torchlight ist für PC und seit dem 09. März 2011 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.