Zumindest offiziell lässt sich ab sofort kein Too Human mehr kaufen - auch neu im Handel nicht. Microsoft nahm das Spiel endgültig aus dem Store auf Xbox LIVE, so dass man sich den Titel nicht mehr kaufen bzw. herunterladen kann.

Too Human - Ist endgültig Geschichte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 53/561/56
Wer weiß, vielleicht ist ein Exemplar von Too Human in 100 Jahren ein Schmuckstück für Sammler.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit dürfte es nach und nach schwieriger werden, an ein Exemplar von Too Human zu gelangen, auch wenn das Spiel natürlich nach wie vor via eBay und Co. erhältlich ist. Aber auch da ist langsam anzumerken, dass der Preis steigt.

Hintergrund ist ein Rechtsstreit mit Epic Games, den das Unternehmen gewann und wonach Entwickler Silicon Knights sämtliche (unausgelieferten) Spiele zerstören und entfernen lassen muss, die mit der Unreal Engine 3 betrieben werden.

Und das sind neben Too Human ebenfalls The Box/Ritualyst, The Sandman, X-Men: Destiny und Siren in the Maelstrom. Darüber hinaus muss Silicon Knights alle Maßnahmen auf eigene Kosten übernehmen, die zu dem zu zahlenden Schadensersatz an Epic von 4,45 Millionen US-Dollar hinzukommen.

Übrigens dürfen auch keine Remakes, Ports und Co. oder gar Patches entwickelt werden, da der Programm-Code ganz einfach zerstört werden muss.

Too Human ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.