Wie Activision heute bekannt gab, ist mit Tony Hawks Project 8 ab sofort der neueste Teil der Funsport-Reihe für Xbox 360 und Xbox im Handel erhältlich.

Mit dem brandneuen Nail the Trick-Modus sollen Spieler erstmals wirklich volle Kontrolle über die Aktionen ihres Skaters erhalten: Im Sprung sind mit den Gamepad-Analogsticks die Füße des Sportlers direkt steuerbar. So lassen sich nie da gewesene Stunts ausführen, die jeden Skateboard-Profi der Welt blass aussehen lassen. Damit bei dem hohen Tempo der Tricks nicht die Kontrolle verloren geht, läuft das Spiel während des Nail the Trick-Modus in Zeitlupe.

Die Körper der im Spiel auftretenden Profi-Fahrer (neben Tony Hawk u.a. Bam Margera und Rodney Mullen) wurden durch Laserabtastung vermessen und ihre typischen Bewegungen und Tricks aufwändig per Motion-Capturing erfasst. Der Soundtrack mit Stücken des deutschen Skateboard-Altmeisters Claus Grabke und anderer Musiker runden das Spielerlebnis ab.

Tony Hawk´s Project 8 ist ab sofort für Xbox 360 zum unverbindlichen Preis von 69,99 Euro und für Xbox zum unverbindlichen Preis von 59,99 Euro im Handel erhältlich. Die PS2-Version für PlayStation 2 wird ab dem 23. November für unverbindliche 59,99 Euro in den Regalen stehen.

Tony Hawks Project 8 ist für PS2, PSP, XBox, Xbox 360 und seit dem 23. März 2007 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.