Tony Hawk: Ride - Infos

Tony Hawk: Ride geht einen komplett anderen Weg und setzt erstmals nicht auf die herkömmliche Gamepad-Steuerung. Stattdessen liegt dem Spiel ein Zusatzgerät bei, das einem Skateboard gleicht. Durch Gewichtsverlagerung und Neigung, macht das Skateboard dem Wii BalanceBoard Konkurrenz und bietet die Möglichkeit an, Tony Hawk und Co. bewegungssensitiv zu steuern. Durch in den Controller integrierte Bewegungssensoren führen die Spieler aufregende Tricks durch Bewegungen und Gesten auf dem Skateboard-Controller aus. Der kabellose Controller bietet eine zugängliche und soziale Spielerfahrung, die Spieler aller Erfahrungsstufen das Gefühl erleben lässt, auf einem echten Skateboard unterwegs zu sein.

Tony Hawk: Ride - New School Trailer