Das neue Skateboard-Spiel Tony Hawk: Ride soll der Tony Hawk-Reihe zu neuem Glanz verhelfen und nicht nur inhaltlich neue Maßstäbe setzen. Ein wesentlicher Bestandteil von Ride wird ein Plastik-Skateboard sein, das in erster Linie an das Wii BalanceBoard erinnert. Ihr stellt euch auf das Skateboard und könnt mit Wippbewegungen und Neigungen den Skater bewegen.

Tony Hawk: Ride - Stämmige Menschen dürfen nicht mitspielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTony Hawk: Ride
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Spieler dürfen nur maximal 136 Kilogramm wiegen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit ist in einem Tony Hawk-Spiel erstmals körperliche Anstrengung von Nöten, um den Titel spielen zu können. Der Preis des Skateboards beläuft sich auf stolze 120 US-Dollar, was von der Preisanpassung her ebenfalls 120 Euro entsprechen würde. Activision setzt aber noch einen drauf. Der Skateboard-Controller ist nicht für jeden Spieler geeignet.

Wer Tony Hawk: Ride spielen möchte, darf nicht über 136 Kilogramm wiegen, da das Skateboard sonst brechen könnte. Wahrscheinlich ist aber selbst diese Obergrenze schon schädlich für das Stück Plastik. Das Wii BalanceBoard unterstützt immerhin eine Masse von 150 Kilogramm, so dass ein Ausweichen auf diese Hardware für Wii-Spieler vielleicht ganz sinnvoll gewesen wäre. Tony Hawk: Ride wird Ende des Jahres für Wii, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Tony Hawk: Ride ist für PS3, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.