Activision gibt die 'Tony Hawk'-Serie nicht auf. Ein neuer Teil wird offenbar am Wochenende während der Spike Video Game Awards enthüllt.

Tony Hawk - Neues Spiel wird wohl während der VGAs enthüllt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Welcher Entwickler der Serie wohl zum Erfolg zurückhelfen soll?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Über Twitter schreibt Tony Hawk: „Ich werde den kommenden Release von etwas Neuem am Samstag ankündigen; am selben Tag wie die Spike Video Game Awards. Zufall? Ich glaube nicht“, deutet der Pro-Skater an.

Ende 2010 erschien der bislang letzte Teil der Serie, Tony Hawk: SHRED. Das von Robomodo entwickelte Spiel setzte erneut auf den Skateboard-Controller und erweiterte das Spiel sogar um einen Snowboard-Modus. Der Erfolg blieb allerdings aus und in der ersten Woche wurden in den USA nur etwa 3.000 Kopien verkauft.

Anschließend zog Activision die Notbremse und verkündete nicht nur, dass 2011 kein neuer Teil erscheinen würde, sondern auch, dass das ebenfalls schwache Musikgeschäft rund um Guiter Hero und DJ Hero vorübergehend auf Eis gelegt wird.

Man darf gespannt sein, ob die Serie nach den Misserfolgen wieder zu ihren Arcade-Wurzeln zurückkehrt und auf den Plastikcontroller verzichtet.