Wie HeroicHollywood berichtet, wollen Warner Bros. Pictures und MGM das Film-Projekt rund um Tomb Raider in die Hände eines weiblichen Regisseurs geben. Entsprechend sucht man momentan nach einer Kandidatin.

Tomb Raider (Film-Reboot) - Bericht: Macher auf der Suche nach Regisseurin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 1/131/13
Wer wird Lara Croft spielen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei heißt es, dass man eine Regisseurin des Typs einer Michelle Maclaren sucht. Maclaren stammt aus Kanada und drehte etwa Episoden zu größeren TV-Serien, darunter Game of Thrones, The Walking Dead und Breaking Bad.

Zudem bestätigt der Bericht nochmals, dass Evan Daugherty am Drehbuch beteiligt ist. Er arbeitete zuvor an Divergent, Snow White And The Huntsman und G.I. Joe 3.

Nach wie vor bleibt unklar, wer die Hauptrolle in dem Film übernehmen wird. Der letzte Stand war, dass das Projekt flotter vorankommt. In der Vergangenheit hieß es, dass man sich an dem Reboot Tomb Raider orientieren wolle, das vor zwei Jahren auf den Markt kam. Mit Rise of the Tomb Raider ist momentan ein Nachfolger angedacht, der gegen Ende des Jahres für Xbox One und Xbox 360 erscheinen soll.

Daher wäre es ein natürliche Schritt, weiterhin an den Plänen festzuhalten, zumal Tomb Raider bzw. die jüngere Lara ganz gut bei den Spielern ankommt. Wann man genau mit dem Film rechnen darf, bleibt zunächst unklar.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen